3°Cicon

icon Infocentrum: 9:00 - 12:00 12:30 - 17:00

Öffnungszeiten des Informationszentrums

Montag 9:00 - 12:00 12:30 - 17:00
Dienstag 9:00 - 12:00 12:30 - 17:00
Mittwoch 9:00 - 12:00 12:30 - 17:00
Donnerstag 9:00 - 12:00 12:30 - 17:00
Freitag 9:00 - 12:00 12:30 - 17:00
Samstag Abgeschlossen Sonntag Abgeschlossen
icon icon icon
de arrow
  • Česky
  • English
icn

Papiermühle Doubrava/Grün

Länge der Route:

8 km

Transport:

Wandern, Auto, Fahrrad, Bus

Entfernung vom IC:

8 km

Öffnungszeiten:

Nein

Herzlich willkommen an dem Ort, an dem die Geschichte des Papiers bereits im 17. Jahrhundert begann! Das Papier aus Asch war zu seiner Zeit ein großer Erfolg und wurde in ganz Europa geschätzt. Dies war besonders im 18. Jahrhundert der Fall, als es einen beispiellosen Aufschwung erlebte. Die örtlichen Papiermühlen verwendeten eine fortschrittliche Maschine namens "Holländer", die ursprünglich in den Niederlanden entwickelt wurde. Nach der Mitte des 19. Jahrhunderts begann die Papierproduktion jedoch allmählich zu schwinden und nach dem Zweiten Weltkrieg verschwand sie in Doubrava vollständig.

Das Jahr 2012 brachte eine faszinierende Veränderung durch die Bemühungen der Asch-Stadtverwaltung und der Einheimischen. Die Mauern und Fundamente der ursprünglichen Papiermühle, die lange Zeit von Wildwuchs überwuchert waren, wurden erneut enthüllt. Diese Enthüllung ermöglichte die Erhaltung nicht nur der Mauern und Fundamente, sondern auch einiger historischer Werkzeuge wie Trog, Mahlsteine, Bottiche, Wannen und des Holländers selbst. All dies können Sie als neugieriger Besucher selbst erkunden und bewundern. Außerdem wurde der Ort um eine hölzerne Aussichtsterrasse und informative Tafeln erweitert. Im Rahmen dieser Renovierungen wurde auch das nahegelegene Wasserkraftwerk restauriert.

icnmapa

Nächster Monumente

Alle zeigen Monumente