15°Cicon

icon Infocentrum: Aufgrund der epidemiologischen Situation ist es bis auf weiteres geschlossen

icon icon icon
de arrow
  • Česky
  • English
icn

J. W. Goethe Denkmal

Transport:

Wandern, Fahrrad

Entfernung vom IC:

348 m

Öffnungszeiten:

Nein

Die häufigen Zwischenhalte von J. W. Goethe in Asch bei seinen Reisen nach Böhmen in den Jahren 1806-1823 führten zuerst zu Erstellung einer Gedenktafel, die auf dem Hotel zur Post auf dem Markt angebracht wurde. Im Jahre 1932 wurde inmitten des Platzes das Denkmal mit dem Brunnen enthüllt. Der Autor des Stadtbildes ist J. Watzal. Die Reliefs auf dem Postament stellen Szenen aus Goethes Werken dar. An der Nordseite sind Zeitrechnungen von Goethes Zwischenhalten in Asch aufgeführt.

icnmapa

Nächster Monumente

Alle zeigen Monumente